21 Mai, 2005

Ein kühles Bier

Filed under: Speis & Trank    Email diesen Artikel    English version   

drinkable_aussie_beers.jpgTrotz riesiger Auswahl verschiedenster australischer Biersorten in den Pubs von Perth, ist nicht wirklich eines dabei das meinen Geschmack getroffen hätte.

Vorweg möchte ich klar stellen, dass meine bevorzugten Biersorten Ottakringer, Budweiser und Hirter sind.
Am Tag unserer Abreise, von Wien nach Perth, habe ich mir noch ein gemütliches Blondes genehmigt. In Perth angekommen sind wir in die verschiedensten Lokale und Pubs maschiert, um australisches Bier zu kosten. Einer der ersten Dinge die mir aufgefallen sind, ist dass das Bier hier eiskalt ausgeschenkt wird. Für mich persönlich zu kalt, gerade noch so, dass man es nicht lutschen muss, weil es so kalt ist.

Not_drinkable_aussie_beer.jpgWeiters ist mir aufgefallen, dass es nicht üblich ist Fosters zu trinken, das einzige australische Bier, welches ich gekannt hatte. Nach unzähligen Versuchen ein Bier zu finden, das einigermassen meinen Geschmack trifft, bin ich bei Heineken hängen geblieben. Nicht wirklich ein australisches Bier, aber es schmeckt wie ein Bier schmecken sollte.

Biere, die ich empfehlen kann:

Tooheys Extra Dry, Hahn Premium und Crown Lager

Biere, die ich nicht empfehlen kann:

Victoria Bitter (VB), Emu Bitter und Redback Beer

1 Comment »

  1. Hab gerade das VB aus der Photo Session geöffnet und einen kräftigen Schluck genommen und ich muss euch sagen, schwer an der Grenze des Wiederausspuckens. Wirklich kein Vergnügen :shock:

    Kommentar by Mike — 8 Juni, 2005 @ 7:12 am

RSS feed for comments on this post. | Email diesen Artikel

Leave a comment

XHTML (Folgende tags können verwendet werden): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong> .

:mrgreen: :neutral: :twisted: :arrow: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :idea: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: :!: :?: