16 Juli, 2005

Positive Verstärkung beim Autofahren

Filed under: Verkehr    Email diesen Artikel    English version   

Heute bin ich durch einen Baustellenbereich gefahren, bei dem man nur 40km/h fahren durfte. Da war eine Anzeigentafel aufgestellt, die einem die Geschwindigkeit anzeigt, mit der man durch die Baustelle fährt.

Da der vor mir so dahin geschlichen ist, bin ich auch brav unter den erlaubten 40km/h gefahren. Und weil die Perther Polizei wohl auf die Wirkung positiver Verstärkung setzt, hat mich die Anzeigentafel gelobt und “Well done” angezeigt.

Ich finde das so süss! Ich werde wohl das nächste Mal wieder so langsam durch eine Baustelle fahren, damit ich wieder gelobt werde. Und da sagt noch einer, dass Lob nicht zu einem besseren Verhalten führt!

No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | Email diesen Artikel

Leave a comment

XHTML (Folgende tags können verwendet werden): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong> .

:mrgreen: :neutral: :twisted: :arrow: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :idea: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: :!: :?: